04.05. – 07.05.2009 – Antifa-
schistische Aktionswoche -Zittau

Zusammen handeln, gegen Nazis, Rassismus und totale Kontrolle

Die Antifaschistische Aktionswoche 2009 (vom 04.05. bis 08.05.09) soll eine Zeit der vielfältigsten Aktionen und Veranstaltungen sein, und hat das Ziel neue Projekte mit längerer Ausdauer hervorzubringen. Sie soll die unterschiedlichsten Menschen, Gruppen, Initiativen und Organisationen zusammenführen, um gemeinsam dem Rassismus und Nationalismus entgegenzutreten, um zu informieren und aktiv zu werden gegen die totale polizeiliche Erfassung, um antifaschistischen Widerstand aufzubauen.

Seid dabei!

In diesem Sinne rufen wir bundesweit alle Menschen, Initiativen, Vereine und Organisationen mit antifaschistischen, antirassistischen Selbstverständnis auf, nicht länger auf das Aufstehen irgendwelcher „An- oder Zuständiger“ zu warten. Werdet in eurem Umfeld aktiv und tauscht euch mit uns und anderen aus.

Termine: (die Vorträge finden jeweils 18 Uhr im Büro der LINKEN, Äußere Weberstr. 2 in 02763 Zittau statt)

Mo., 04.Mai 09, 18 Uhr, Lesung: „Und morgen? Extreme Rechte in Sachsen“ mit Autorin Kerstin Köditz
Di., 05.Mai 09, 18 Uhr Vortrag: Antifaschist_innen in der Kirche
Mi., 06.Mai 09, 18 Uhr Vortrag: Nazistrukturen in Ostsachen
Do., 07.Mai 09, 18 Uhr, Vortrag: Antifaschismus heute

Fr.- 08.Mai 09 – 17 Uhr – VVN Denkmal am Klieneberger Platz
Demonstration anlässlich des Tages der Befreiung vom Hitlerfaschismus

Konzert mit Kranke Welt – Punkrock aus Ostsachsen im Mosquito (Rosa-Luxemburg-Straße 33 in Zittau )

Infos: http://lausitz.antifa.net