2001

März 01-Bernsdorf bei Hoyerswerda

Etwa zehn Bernsdorfer Jugendliche versuchen einen Angolaner aus einem fahrenden Zug zu werfen, was nur durch seinen Freund verhindert werden konnte.
Quelle: http://de.indymedia.org/2001/11/10363.shtml

02.06.01

Etwa 50 Rechtsradikale ziehen grölend durch die Altstadt von Hoyerswerda. Am späten Abend greifen vier Rechtsradikale einen Mann in einer Kneipe an. Dieser muss mit Schnittverletzungen und Hämatomen ambulant behandelt werden. Danach zerstört die Gruppe Einrichtungsgegenstände der Kneipe.
Quelle: AMAL Sachsen, Ostsachseninfos

06.06.01

Etwa 20-30 Neonazis provozieren eine Schlägerei.
Quelle: apabiz

07.10.01

Acht Fußballfans grölen in der Innenstadt Lieder mit rechtsextremistischem Inhalt.
Quelle: Ostsachseninfos

13.10.01

In der Nacht zum 14.10. wird ein vietnamesischer Imbiss mit rechten Parolen beschmiert.
Quelle: FAKTuell, AMAL Sachsen

16.12.01

280 Neonazis marschieren wie im Jahr zuvor durch das ostsächsische Bernsdorf. Hintergrund der Aktion war der Tod eines Bernsdorfer Neonazis am 09.12.2000.
Quelle: Ostsachseninfos