2000

31.01.00 – Weißwasser bei Hoyerswerda

In einer Abrissbaracke quälen und prügeln drei jugendliche Neonazis einen Obdachlosen über drei Tage lang zu Tode. Bernd Schmidt stirbt an seinen schweren Kopfverletzungen und wurde 52 Jahre alt. Ein Täter sagte vor dem Gericht, Leute wie Schmidt seien „menschlicher Schrott“.

09.12.2000-Bernsdorf bei Hoyerswerda

In Bernsdorf provozieren Rechtsradikale eine vietnamesische Familie. Sie pöbeln herum und greifen einen 15jährigen handgreiflich an. Dieser will verletzt daraufhin zwei der Angreifer schwer, einer dern Neonazis stirbt an seinen Verletzungen.
Quelle: ostsachseninfos

16.12.00-Bernsdorf bei Hoyerswerda

In Bernsdorf findet die Beerdigung des verstorbenen Neonazis statt, an der etwa 300 Personen teilnehmen.
Quelle: ostsachseninfos