Mike Zerna

19.02.93:
Unter dem Ruf „Schlagt die Zecken tot!“ stürmen etwa 20 Neonaziskinheads aus Hoyerswerda und Umgebung die Diskothek „Nachtasyl“ in Hoyerswerda. Mehrere Personen werden schwer verletzt. Mike Zerna, der Fahrer der aufgetretenen Metalband „Necromanths“ wird vor der Disco niedergestreckt. Ein Transporter wird auf ihn gekippt. Notarzt und Polizei treffen erst eine knappe Stunde später ein. Eingegangene Notrufe wurden vom zuständigen Beamten zuvor ignoriert. Mike Zerna kommt nicht wieder zu Bewusstsein. Er stirbt sechs Tage später im Krankenhaus. Er wurde 22 Jahre alt.